45720371

4.1.3. Die Prüfung des Schlagens der Raddisk

DIE ANMERKUNG
Für die Messung des Schlagens des Vorderrads, langsam spielen Sie das Rad von der Rückseite manuell ab.

1. Heben Sie das Auto auf und ersetzen Sie die Sicherungsstützen an den entsprechenden Stellen.
2. Überzeugen sich in der Abwesenheit der Einbeulungen und der Deformation der Raddisks.
3. Stellen Sie die Verwendung mit der Meßschraube, wie gezeigt in der Zeichnung fest, und, das Rad drehend, messen Sie das axiale Schlagen der Disk.
Der Standard des axialen Schlagens der Disks der Flure und der Hinterräder.
Die Stahldisks: 0—1,0 mm.
Die Aluminiumdisks: 0—0,7 mm.
Die Grenze des Arbeitsumfangs: 2,0 mm.
Проверка биения колесного диска
4. Versetzen Sie die Verwendung mit der Meßschraube in die auf der Zeichnung angegebene Lage und messen Sie das radiale Schlagen.
Der Standard des radialen Schlagens der Disks der Flure und der Hinterräder.
Die Stahldisks: 0—1,0 mm.
Die Aluminiumdisks: 0—0,7 mm.
Die Grenze des Arbeitsumfangs: 1,5 mm.
Проверка биения колесного диска
5. Wenn sich das Schlagen des Rads außer der Spezifikation zeigte, prüfen Sie ljuft des Lagers des Rads und überzeugen sich, dass die verknüpften Oberflächen der Bremsdisk und die innere Oberfläche des Rads rein.
6. Wenn sich ljuft des Lagers in den zulässigen Grenzen befindet, und erscheint das Schlagen der Disk für die Höchstbedeutung, ersetzen Sie die Disk.