1.8.2. Die Kontrolle des technischen Zustandes der Reifen

Контроль технического состояния шин
Jedesmal, wenn prowerjaktsja den Druck der Luft in den Reifen, sie hinsichtlich des Entdeckens der mechanischen Beschädigungen der Laufdecke und bokowin, der kleinen Steine, der Nägel und der ähnlichen Gegenstände, die in der Laufdecke steckenblieben, sowie der Merkmale des starken Verschleißes der Laufdecke aufmerksam anschauen Sie.
Seien Sie zu den folgenden Defekten der Reifen besonders aufmerksam:
Die lokale Blähung oder wyputschiwanije des Skelettes in der Zone der Laufdecke oder auf bokowinach. Der Reifen mit dem ähnlichen Defekt unterliegt dem Ersatz;
Die Schnitte, die Risse oder die Schichtung des Skelettes bokowiny. Ersetzen Sie den Reifen, wenn die Entblößung des Kordes des Skelettes geschehen ist;
Der Höchstverschleiß der Laufdecke des Reifens.
Die Reifen, mit denen das Auto bestückt ist, haben die Indikatoren des Höchstverschleißes, otformowannyje auf der Laufdecke. Bei der Verkleinerung der Tiefe der Zeichnung der Laufdecke bis zu 1,6 mm auf seiner Oberfläche werden die glatten querlaufenden Streifen in der Breite 12,7 mm gezeigt, die mit einem bestimmten Schritt nach dem Kreisen des Reifens gelegen sind.
Die abgenutzten Reifen schaffen die ausreichende Kraft des Luftzuges bei der Bewegung nach der feuchten Reisedeckung nicht. Deshalb unterliegt der Reifen dem obligatorischen Ersatz, wenn auf der Laufdecke drei Indikatoren des Verschleißes (oder mehr drei sichtbar sind).