1.8.3. Die Kennwerte der Anlage der Räder und ihr Ausgleich

Außer der Aufrechterhaltung des empfohlenen Drucks der Luft in den Reifen, die wichtige Bedeutung für die Verlängerung der Frist ihres Dienstes haben die richtigen Winkel der Anlage der Räder. Wenn die Laufdecken der Reifen ungleichmässig abgenutzt werden, muss man sich auf die Servicestation für die Prüfung und die Regulierung der Winkel der Anlage der Räder wenden.
Wenn bei der Bewegung des Autos die bemerkenswerte Vibration in der Aufhängung oder auf dem Steuerrad beobachtet wird, ist nötig es sich auf die Servicestation des Dealers für den Ausgleich der Räder zu wenden. Der Ausgleich der Räder in der Gebühr soll auch nach der Reparatur und der Montage der Reifen unbedingt durchgeführt werden. Nach der Montage der neuen Reifen auf die Raddisks verfolgen Sie unbedingt, damit die Räder in der Gebühr ausgeglichen waren. Es wird die Behaglichkeit des Autofahrens verbessern und wird die Laufzeit der Reifen verlängern. Nach der Montage der Reifen ist es empfehlenswert, wie statisch, als auch den dynamischen Ausgleich der Räder zu erfüllen.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Nur für die Autos mit den Rädern aus der Aluminiumlegierung. Die Anwendung der unpassenden Auswuchtladungen kann zur Beschädigung der Räder, die aus der Aluminiumlegierung hergestellt sind bringen. Deshalb ist nötig es auf solche Räder nur die originellen Auswuchtladungen, die an das Servicenetz vom Unternehmen Honda geliefert werden festzustellen.