45720371

2.4.1. Der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit (L13A)

1. Starten Sie den Motor. Stellen Sie den Regler der Temperatur des Systems der Heizung auf die maximale Größe der Lufttemperatur fest, dann werden die Zündung abstellen überzeugen sich, dass der Motor und der Heizkörper kalt durch Befühlen.
2. Nehmen Sie den Deckel des Heizkörpers ab.
3. Nehmen Sie den unteren Deckel des Motors ab.
4. Entlassen Sie den Ausflußpfropfen Und und ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
5. Schrauben Sie den Ausflußbolzen Und im Vorderteil des Blocks des Motors aus.
6. Nach dem Ablass der kühlenden Flüssigkeit stellen Sie den Ausflußbolzen mit der neuen Scheibe von neuem fest.
7. Dicht ziehen Sie den Ausflußpfropfen des Heizkörpers fest.
Замена охлаждающей жидкости (L13A)
Замена охлаждающей жидкости (L13A)
8. Stellen Sie den unteren Deckel des Motors fest.
9. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem erweiternden Behälter zusammen.
10. Füllen Sie den erweiternden Behälter bis zum Zeichen «MAX» Und der originellen langfristigen kühlenden Flüssigkeit/Frostschutzmittel HondaТип 2 (P/N OL999—9001) aus.
Замена охлаждающей жидкости (L13A)
11. Überfluten Sie die originelle langfristige kühlende Flüssigkeit/Frostschutzmittel Honda Als 2 in den Heizkörper bis zur Gründung saliwnoj die Hälse.

DIE ANMERKUNG
Immer verwenden Sie das originelle ganzjährige Frostschutzmittel/kühlende Flüssigkeit als 2. Die Nutzung anderer kühlender Flüssigkeit bringen (nicht Honda) kann zur Korrosion, den Defekt des Systems der Abkühlung herbeigerufen.

Die langfristige kühlende Flüssigkeit Honda Als 2 stellt die Mischung 50 % des Frostschutzmittels und 50 % des Wassers dar. Ergänzen Sie das Wasser nicht.
Die Tankkapazität des Motors (einschließlich den erweiternden Behälter in der Kapazität 0,4).
Nach dem Ersatz der kühlenden Flüssigkeit: 4,0 l.
Nach dem Schott des Motors: 5,6 l.
Замена охлаждающей жидкости (L13A)
12. Stellen Sie den Deckel des Heizkörpers fest, sie nicht festziehend.
13. Starten Sie den Motor und erwarten Sie sein Warmlaufen (der Lüfter des Heizkörpers soll sich wie mindestens zwei Male einreihen).
14. Starten Sie den Motor. Prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit im Heizkörper und falls notwendig dolejte die originelle langfristige kühlende Flüssigkeit / das Frostschutzmittel Honda Als 2.
15. Dicht schließen Sie den Deckel des Heizkörpers, dann wieder starten Sie den Motor und überzeugen sich in der Abwesenheit der Ausfließen.
16. Wischen Sie die ausgegossene kühlende Flüssigkeit ab