2.1.8. Die Prüfung und die Regulierung des Antriebes des Riemens (L13A)

Für die Durchführung der Prüfung und der Regulierung prebujetsja das spezielle Instrument: der Sensor der Spannung des Riemens (07JGG-0010101)

DIE ANMERKUNG
Die vorliegende Prüfung soll beim kalten Motor erzeugt werden.

Проверка и регулировка привода ремня (L13A)
Der verwendete Riemen
1. Nehmen Sie den unteren Deckel des Motors ab
2. Überzeugen sich in der Abwesenheit der Risse und der Beschädigungen priwodnogo des Riemens. Wenn priwodnoj der Riemen die Risse oder die Beschädigungen hat, ersetzen Sie es.
Проверка и регулировка привода ремня (L13A)
Die Prüfung mittels des Prinzips der Arbeit des Sensors der Spannung des Riemens
3. Drehen Sie die Scheibe der Kurbelwelle auf eine Wendung oder mehr um. Schalten Sie den Sensor der Spannung des Riemens zum Riemen an und messen Sie die Spannung. Folgen Sie den Hinweisen nach der Nutzung der Firma-Herstellers des Sensors. Wenn die Spannung des Riemens gefordert wird, gehen Sie zum Punkt 5 über.
Die Spannung: 440—590 N
Проверка и регулировка привода ремня (L13A)
Die Prüfung von der Methode der Biegung
4. Drehen Sie die Scheibe der Kurbelwelle auf eine Wendung oder mehr um. Verwenden Sie die Kraft in 98 N und messen Sie die Biegung im mittleren Punkt Und zwischen dem Kompressor der Klimaanlage der Luft (zwischen dem Generator beim Fehlen der Klimaanlage der Luft) und der Scheibe der Kurbelwelle. Wenn die Spannung des Riemens gefordert wird, gehen Sie zu p 5 über.
Die Regulierung
5. Schwächen Sie den Sperrbolzen Und und den Grubenbaubolzen W
6. Drehen Sie den Regelungsbolzen Mit für das Erhalten der nötigen Spannung um, dann ziehen Sie die Sperr- und Grubenbaubolzen bis zum nötigen Moment fest.
7. Überprüfen Sie die Spannung des Riemens.

Der neue Riemen
1. Nehmen Sie den unteren Deckel des Motors (mit der Klimaanlage der Luft) ab.
Die Prüfung mittels des Prinzips der Arbeit des Sensors der Spannung des Riemens
Проверка и регулировка привода ремня (L13A)
2. Schalten Sie den Sensor der Spannung des Riemens zum Riemen an und messen Sie die Spannung. Folgen Sie den Hinweisen nach der Nutzung der Firma-Herstellers des Sensors. Wenn die Spannung des Riemens gefordert wird, gehen Sie zum Punkt 4 über.

DIE ANMERKUNG
Dreht die Scheibe der Kurbelwelle bis zur Abmessung der Spannung des Riemens nicht um.

Die Prüfung von der Methode der Biegung
3. Verwenden Sie die Kraft in 98 N und messen Sie die Biegung im mittleren Punkt Und zwischen dem Kompressor der Klimaanlage der Luft (zwischen dem Generator beim Fehlen der Klimaanlage der Luft) und der Scheibe der Kurbelwelle. Wenn die Spannung des Riemens gefordert wird, gehen Sie zum Punkt 4 über.

DIE ANMERKUNG
Dreht die Scheibe der Kurbelwelle bis zur Abmessung der Spannung des Riemens nicht um.

Die Regulierung
5. Drehen Sie den Regelungsbolzen Mit für das Erhalten der nötigen Spannung um, dann ziehen Sie die Sperr- und Grubenbaubolzen bis zum nötigen Moment fest.
6. Überprüfen Sie die Spannung des Riemens.