45720371

6.1.8. Die Prüfung des Bremsverstärkers (L13A/R18A)

Die Prüfung der Dichtheit
1. Schließen Sie das Vakuummanometer Und zwischen dem Vakuumverstärker und dem Rückventil an.
Проверка тормозного усилителя (L13A/R18A)
2. Führen Sie den Motor, vom Druck auf das Pedal des Gaspedals stellen Sie solche Frequenz des Drehens fest, bei der die Entspannung nach drosselnoj saslonki 66,7 kpa bildet, dann betäuben Sie den Motor.
3. Lesen Sie des Vakuummanometers ab.
Wenn sich die Entspannung auf 2,7 kpa oder mehr im Laufe von 30 Sekunden verringert, so muss man die Dichtheit der folgenden Elemente des Systems prüfen:
— Das Kontrollventil;
— Die Vakuumschläuche, die Rohrleitungen;
— Die Verdichtungen;
— Der Verstärker der Bremsen;
— Der Hauptbremszylinder.

DIE ANMERKUNG
Der Bremsverstärker unterliegt der Auseinandersetzung und der Reparatur nicht. Im Falle des Defektes tomosnogo des Verstärkers, es muss man ersetzen.

Die Prüfung der Arbeit tomosnogo des Verstärkers
1. Schalten Sie das Vakuummanometer auf dieselbe Weise, wie auch während der Prüfung der Dichtheit an.
2. Schalten Sie die Flüssigkeitsmanometer Und zum Hauptbremszylinder bei der Hilfe trojnikowych der Stutzen wie gezeigt in der Zeichnung an.
3. Entfernen Sie die Luft durch die Ventile für die Entfernung der Luft W
Проверка тормозного усилителя (L13A/R18A)
4. Starten Sie den Motor und gestatten Sie ihm, im Leerlauf zu arbeiten.
5. Bitten Sie den Helfer, auf das Bremspedal zu drücken. Der Helfer soll auf das Pedal mit der Bemühung 98 N und 294 N nach der Skala des Manometers A drücken
Проверка тормозного усилителя (L13A/R18A)
6. Die Aussagen der Messmanometer sollen bei verschiedenen Bedeutungen der Entspannung im Einlasstrakt die Folgenden sein.

VSA
Проверка тормозного усилителя (L13A/R18A)

7. Wenn der Druck der Bremsflüssigkeit nach dem Hauptbremszylinder in der Tabelle gebrachten Bedeutungen ist weniger, so ist nötig es die Dichtheit uplotnitelnych der Manschetten des Hauptbremszylinders zu prüfen.

Die Prüfung des Rückventiles des Bremsverstärkers
1. Schalten Sie den Schlauch des Bremsverstärkers (das Rückventil ist in ihn eingebaut) Und vom Bremsverstärker aus.
Проверка тормозного усилителя (L13A/R18A)
2. Starten Sie den Motor und gestatten Sie ihm, im Leerlauf zu arbeiten. Seitens des offenen Endes des Vakuumschlauches soll podsos der Luft empfunden werden. Wenn podsossa der Luft gibt es, so ist das Rückventil fehlerhaft. Ersetzen Sie die Vakuumrohrleitung zusammen mit dem Rückventil und wiederholen Sie die Prüfung.