2.5.7. Die Auseinandersetzung der fetten Pumpe (L13A)

Разборка масляного насоса (L13A)
1. Nehmen Sie die Kette des Antriebes GRM ab.
2. Nehmen Sie den fetten Filter Und, dann die fette Pumpe W ab

Die Prüfung der fetten Pumpe
1. Nehmen Sie den Deckel der Pumpe ab.
2. Prüfen Sie den radialen Spielraum zwischen inner und äußerlich von den Rotoren (zwischen dem inneren Rotor Und und dem äußerlichen Rotor). Wenn der axiale Spielraum zwischen inner und äußerlich von den Rotoren die Höchstbedeutung übertritt, ersetzen Sie die fette Pumpe in der Gebühr.
Der radiale Spielraum zwischen inner und äußerlich von den Rotoren.
Standardmäßig (neu): 0,02—0,14 mm.
Der Arbeitsumfang: 0,20 mm.
Der Spielraum zwischen dem Rotor und dem Körper
Разборка масляного насоса (L13A)
Standardmäßig (neu): 0,02—0,07 mm.
Die Arbeitsgrenze: 0,15 mm.
Der Spielraum zwischen dem äußerlichen Rotor und dem Körper.
Standardmäßig (neu): 0,10—0,18 mm.
Die Arbeitsgrenze: 0,20 mm.
5. Prüfen Sie beider Rotors und den Körper der Pumpe, um sich in der Abwesenheit der Kratzern und anderer Beschädigungen zu überzeugen. Falls notwendig ersetzen Sie die beschädigten Details.
Разборка масляного насоса (L13A)
Разборка масляного насоса (L13A)
6. Stellen Sie den Deckel der fetten Pumpe fest.

Die Anlage der fetten Pumpe
1. Stellen Sie die richtenden Stifte Und und neu uplotnitelnoje den Ring In auf die fette Pumpe Mit fest, dann vereinen Sie den inneren Rotor mit der Kurbelwelle und stellen Sie die fette Pumpe fest.
Разборка масляного насоса (L13A)
2. Stellen Sie maslootraschatelnuju die Platte D mit der neuen Verlegung JE fest
3. Stellen Sie die Kette des Antriebes GRM fest.