2.5.9. Die Abnahme und die Anlage des Sensors des Niveaus des motorischen Öls (R18A)

Снятие и установка датчика уровня моторного масла (R18A)
1. Nehmen Sie den unteren Deckel des Motors ab.
2. Ziehen Sie das motorische Öl zusammen.
3. Ziehen Sie die Bolzen heraus Und, nehmen Sie den Deckel In und den Stecker Vom Sensor des Niveaus des motorischen Öls ab.

DIE ANMERKUNG
Wenn der Deckel beschädigt ist, ersetzen Sie sie.

Снятие и установка датчика уровня моторного масла (R18A)
4. Schrauben Sie die Bolzen aus Und, dann nehmen Sie den Sensor In des Niveaus des motorischen Öls von der fetten Schale S ab

DIE ANMERKUNG
Um die fette Schale und die Grubenbauoberfläche des Sensors nicht zu beschädigen, verwenden Sie die scharfen Instrumente bei der Abnahme des Sensors nicht.

Wenn Sie die Beschädigungen des Sensors aufdecken werden, ersetzen Sie es.
5. Reinigen Sie die Oberfläche um die Grubenbauöffnung auf der fetten Schale für den Sensor des Niveaus des Öls, wenn es dort die Spuren des Öls, des Schmutzes oder des Schmierens gibt.

DIE ANMERKUNG
Kratzen Sie beschädigen Sie die Grubenbauoberfläche des Sensors.

Снятие и установка датчика уровня моторного масла (R18A)
6. Erfüllen Sie die Operationen nach der Anlage des Sensors in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, das Folgende beachtend:
• verwenden Sie neu uplotnitelnoje den Ring Und und überzeugen sich, dass es nicht geboren ist;
• entfernen Sie das Öl, den Schmutz oder das Schmieren von der Rille für uplotnitelnogo die Ringe auf dem Sensor In, die Bolzen Mit und die Öffnungen für die Bolzen D;
• seien Sie vorsichtig, um die Grubenbauoberfläche des Sensors nicht zu kratzen;
• lassen Sie das Treffen des Öls auf den Stecker JE nicht zu;
• überzeugen sich, dass die Oberfläche uplotnitelnogo die Ringe F des Sensors des Niveaus des Öls 1,0 мм±0,15 mm vom Sensor (von allen Seiten) G bildet.
Снятие и установка датчика уровня моторного масла (R18A)
7. Stellen Sie den Ausflußbolzen fest und überfluten Sie das motorische Öl bis zum maximalen Niveau.
Starten Sie den Motor. Halten Sie die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle 3000 ob./Minen (Minen-1) ohne Belastung (in der neutralen Lage KP) bis zum Einschluss des Lüfters des Heizkörpers fest und gestatten Sie ihm, im Leerlauf nicht weniger als 10 Minuten zu arbeiten.
9. Prüfen Sie «ENGINE OIL LEVEL MONITOR CONDITION» (die Beobachtung des Niveaus des motorischen Öls) in «DATA LIST» (die Liste der Daten) mit Hilfe HDS.
• herausgeführt Wenn wird die Mitteilung vom Zustand «ACTIVE» (aktiv), zum Punkt 10 übergehen Sie.
• Wenn «INACTIVE» (ist inaktiv), stellen Sie den neuen Sensor fest, dann gehen Sie zum Punkt 7 über.
10. Werden die Zündung abstellen, erwarten Sie 3 Minuten, dann messen Sie das Niveau des motorischen Öls. Falls notwendig, regulieren Sie das Niveau des Öls bis zu Maximum.
11. Starten Sie den Motor und gestatten Sie ihm, 5 Minuten im Leerlauf zu arbeiten.
12. Prüfen Sie «ENGINE OIL LEVEL» (das Niveau des Öls) im Menü «DATA LIST» (die Liste der Daten) mit Hilfe HDS und zeichnen Sie das Niveau auf.
13. Betäuben Sie den Motor, geben Sie das Zündschloß in der Lage «ON» (II ab) und erwarten Sie 3 Minuten.
14. Prüfen Sie «ENGINE OIL LEVEL" im Menü «DATA LIST" mit Hilfe HDS und vergleichen Sie mit dem Niveau, das festgelegten in Punkt 12 bekommen ist.
• Wenn hat sich das Niveau mehr geändert, als auf 2 mm, der Sensor des Niveaus des motorischen Öls intakt ist.
• Wenn hat sich das Niveau mehr nicht geändert, als auf 2 mm, den neuen Sensor feststellen Sie und gehen Sie kb über.
15. Prüfen Sie die Farbflecks des Öls um den Sensor.
• Wenn gibt es keine Farbflecks, gehen Sie zum Punkt 16 über.
• Wenn werden Sie die Farbflecks aufdecken, entfernen Sie sie, dann gehen Sie zum Punkt 16 über.
16. Stellen Sie den Deckel Und des Sensors des Niveaus des motorischen Öls fest und drehen Sie die Bolzen bis zum angegebenen Moment.
17. Stellen Sie den unteren Deckel des Motors fest.