45720371

2.3.21. Die Abnahme des Kopfes des Blocks der Zylinder (L13A)

DIE ANMERKUNG
Bedecken Sie die Flügel, um die Beschädigung lakokrassotschnogo der Deckung nicht zuzulassen.

Um die Beschädigungen nicht zuzulassen, schalten Sie die elektrischen Stecker vorsichtig aus, den Stecker für seinen Körper festhaltend.
Um die Beschädigung des Kopfes der Zylinder nicht zuzulassen, erwarten Sie, bis es die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit 38 °C niedriger ist, bevor die Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder zu entlassen.
Bezeichnen Sie alle Geflechte der Leitungen und die Schläuche, um sie bei der Anlage nicht zu verwirren. Auch überzeugen sich, dass sie andere Leitungen oder die Schläuche nicht betreffen betreffen andere Details nicht.
1. Stürzen Sie den Druck des Brennstoffes.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit des Motors zusammen.
3. Nehmen Sie den Körper des Luftfilters ab.
4. Nehmen Sie den Schlauch Und des Behälters des Absorbers parow des Brennstoffes (EVAP) und die Schläuche perepuska der kühlenden Flüssigkeit W ab
5. Nehmen Sie den oberen Schlauch des Heizkörpers Und und den unteren Schlauch des Heizkörpers W ab
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
6. Nehmen Sie die Schläuche der Heizanlage ab.
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
7. Nehmen Sie priwodnoj den Riemen ab.
8. Nehmen Sie den Einlasskollektor ab.
9. Nehmen Sie den Abschlußkollektor ab.
10. Nehmen Sie die Stecker des Geflechtes der Leitungen des Motors und die Riegel des Geflechtes der Leitungen vom Kopf ab.
• Vier Stecker inschektora des Brennstoffes.
• der Stecker des Sensors 1 Temperatur der kühlenden Flüssigkeit (isst).
• werde ich den Sensor der Lage der Kurvenwelle (CMP) zerfressen.
• der Stecker des Sensors des Drucks des Öls.
• der Stecker des Sensors der Detonation.
• der Stecker des Ventiles rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR).
11. Nehmen Sie topliworaspredelitelnuju die Rampe ab.
12. Nehmen Sie die Klammer der Befestigung des Körpers des Luftfilters Und, die Leitung "der Masse" In und den Grubenbaubolzen des Riegels des Geflechtes der Leitungen Mit ab, dann nehmen Sie den Riegel des Geflechtes der Leitungen von seinem Träger ab.
13. Nehmen Sie den Anschlussschlauch Und, den Schlauch perepuska der kühlenden Flüssigkeit In, den Schlauch Vom System der Zwangslüftung kartera (PCV ab).
14. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes des Zylinders ab.
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
15. Stellen Sie den Kolben № 1 in die Lage des oberen toten Punktes (TDC fest). Ist «UP» auf dem Sternchen der Kurvenwelle scharf soll sich oben zu befinden, und die Notizen des oberen toten Punktes (TDC) auf dem Sternchen sollen mit dem oberen Rand des Kopfes des Blocks der Zylinder übereinstimmen.
16. Ziehen Sie den Grubenbaubolzen des Trägers des Generators heraus und schwächen Sie den Grubenbaubolzen des Generators.
17. Nehmen Sie umgehungs- den Werbefilm ab.
18. Nehmen Sie die Scheibe der Wasserpumpe ab.
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
19. Nehmen Sie die Scheibe der Kurbelwelle ab.
20. Schalten Sie den Stecker des Sensors der Lage der Kurbelwelle (CKP aus), dann nehmen Sie die Riegel des Geflechtes der Leitungen ab.
21. Unterstützen Sie den Motor vom hölzernen Balken 300 x 300 x 25 mm und dem Heber unter der fetten Schale.

DIE ANMERKUNG
Stellen Sie den Heber unter das Zentrum der fetten Schale zur Vermeidung seiner Beschädigung nicht fest.

22. Nehmen Sie das Kabel der Vereinigung mit "der Masse ab", dann nehmen Sie den oberen Träger ab.
23. Vermeiden Sie den Kontakt des Generators und kartera der Kette des Antriebes GRM. Nehmen Sie karter die Ketten des Antriebes GRM ab.
24. Tragen Sie das Zeichen Und auf dem Sternchen der Kette des Antriebes und auf die Ketten des Antriebes GRM auf.
25. Stellen Sie auf die Stelle fest, nicht festziehend, die Scheibe der Kurbelwelle.
26. Schmieren Sie mit dem motorischen Öl die gleitende Oberfläche der Strampelhose natjaschitelja die Ketten des Antriebes GRM durch maslowoswratnoje die Öffnung im Kopf der Zylinder ein.
27. Die Scheibe der Kurbelwelle festhaltend, stellen Sie den Stirnschlüssel Und auf den Bolzen des Sternchens der Kurvenwelle fest.
28. Drehen Sie die Kurvenwelle gegen den Uhrzeigersinn für die Kompression natjaschitelja die Ketten des Antriebes GRM um, dann stellen Sie den Bolzen 6 ch 1,0 mm In in die Öffnung Mit auf dem Block des Motors durch natjaschitel die Ketten des Antriebes GRM fest.

DIE ANMERKUNG
Das Drehmoment soll 44 N·m bei der Wendung der Kurvenwelle übertreten.

Drehen Sie die Kurvenwelle gegen den Uhrzeigersinn nicht um.
29. Die Kurvenwelle roschkowym vom Schlüssel festhaltend, nehmen Sie das Sternchen der Kurvenwelle ab.
30. Ziehen Sie den Grubenbaubolzen der richtenden Kette des Antriebes GRM heraus.
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
31. Nehmen Sie die Bolzen des Deckels des Kopfes der Zylinder ab. Um koroblenija zu vermeiden, wenden Sie die Bolzen auf 1/3 Wendungen jeden konsequent ab und wiederholen Sie diese Handlungen, bis alle Bolzen entlassen sein werden.
Снятие головки блока цилиндров (L13A)
32. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder ab.