2.6.28. Die Prüfung des Sensors des Wasserstands im Brennstofffilter (N22A)

1. Erfüllen Sie die Prozedur der Prüfung der Kette der Verwaltung des Gerätes.
• Wenn wechselt das Register des Niveaus des Brennstoffes aus der minimalen Lage in maximal schnell den Platz, und dann wieder kehrt in die minimale Lage zurück, das Messgerät ist intakt. Gehen Sie zum Punkt 2 über.
• Wenn wechselt das Register des Brennstoffgerätes unkorrekt den Platz, ersetzen Sie das Modul der Verwaltung des Gerätes (das Tachometer), und prüfen Sie von neuem.
2. Werden aus dem Brennstofffilter das Wasser ablassen.
3. Starten Sie den Motor und prüfen Sie seinen Zustand.
• Wenn der Zustand des Motors ist es in Ordnung sein, gehen Sie zum Punkt 4 über.
• Wenn den Zustand des Motors in nicht die Ordnung, beginnen Sie die Suche der Defekte nach ihren Merkmalen.
4. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage "OFF um".
5. Schalten Sie 2Р den elektrischen Stecker Und des Wasserstandsanzeigers im Brennstofffilter aus.
Проверка датчика уровня воды в топливном фильтре (N22A)
6. Verbinden Sie die Klemme № 2 2Р des Steckers des Wasserstandsanzeigers im Brennstofffilter mit "der Masse" der Karosserie mit Hilfe der Leitung-Adapters.
7. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage ON (II um) und dann prüfen Sie den Indikator des Wassers im Brennstofffilter.
• Wenn brennt der Indikator des Wassers im Brennstofffilter, entfernen Sie den Bruch in der Leitung BLK zwischen dem Sensor des Wasserstands im Brennstofffilter und G401. Wenn die Leitung intakt ist, gehen Sie zum Punkt 8 über.
• Wenn brennt der Indikator des Wassers im Brennstofffilter nicht, entfernen Sie den Bruch in GRN die Leitung zwischen dem Sensor des Wasserstands im Brennstofffilter und der Klemme № 86 Stecker № 2 Blöcke ECM. Wenn es die Leitung in Ordnung sein ist, ersetzen Sie wissentlich intakten Block ECM, dann überprüfen Sie. Wenn mit wissentlich intakten Block ECM der Defekt nicht gezeigt wird, ersetzen Sie den abgenommenen Block JESM.
8. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage "OFF um".
9. Entfernen Sie den Wasserstandsanzeiger aus dem Brennstofffilter.
10. Prüfen Sie den Lauf des Schwimmers im Wasserstandsanzeiger im Brennstofffilter.
• Wenn der Lauf des Schwimmers ist es in Ordnung sein, gehen Sie zum Punkt 11 über.
• Wenn bewegt sich der Schwimmer falsch, ersetzen Sie den Wasserstandsanzeiger im Brennstofffilter.
11. Verbinden Sie 2Р den Stecker mit dem Wasserstandsanzeiger im Brennstofffilter.
12. Werden die Zündung einschalten, den Schlüssel in die Lage «ON» (II) umgedreht.
13. Schieben Sie den Schwimmer des Sensors des Wasserstands im Brennstofffilter zu und dann prüfen Sie den Indikator des Wassers im Brennstofffilter.
Wenn sich der Indikator einreiht, wenn sich der Schwimmer in der oberen Lage befindet, ist es der Sensor des Wasserstands im Brennstofffilter in Ordnung sein.
Wenn der Indikator aufgenommen oder ausgeschaltet bleibt, wenn sich der Schwimmer in einer beliebigen Lage befindet, ersetzen Sie den Sensor des Wasserstands im Brennstofffilter.